Ablauf

Für viele Paare ist es das erste Mal, dass sie zu einer Beratung gehen.
Unsicherheiten begleiten diesen Schritt oftmals; die Paare fragen sich, was sie wohl erwarten wird.
In einer Paarberatung/-therapie richte ich mich nach Ihren Anliegen und Wünschen, die Sie einbringen. Diese brauchen Sie nicht konkret formulieren zu können. Meine Aufgabe ist es, Sie zu unterstützen, Ihre Bedürfnisse, Themen und Entwicklungswege erkennen und benennen zu können. Im ersten Gespräch werde ich daher viele Fragen stellen, die Sie leiten können um Klarheit für mögliche Folgesitzungen zu bekommen.

Beide Partner kommen gleichermaßen zu Wort und es erfolgt von mir keine Bewertung der jeweiligen Bedürfnisse. Wichtig ist es mir, dass Sie sich beide wohl und gewürdigt fühlen.
Da jedes Paar sich in seinem eigenen Prozess befindet, gibt es keine Regeln wie viele Sitzungen nötig sind, bis zufriedenstellende Veränderungen spürbar sein werden.